Technische Daten Baujahr: 1983 Motor: Ford Cosworth V8, 3000 ccm Leistung: 540 PS Gewicht: 540 kg Spitze: 330 km/h Erfolge: 5. Platz in Brasilien 5. Platz in Long Beach 6. Platz in Imola
Marc Surer über den Arrows A6 Es war der handlichste Formel 1 den ich gefahren bin. Mit diesem Auto duellierte ich mich meistens mit Keke Rosberg (Williams) um den besten Sauger hinter den Turbos. Das Highlight war sicher Monaco, wo ich bis zum Abschuss kurz vor dem Ziel durch Derek Warwick (Video) auf Platz 3 lag. Der A6 wurde noch bis Mitte 1984 eingesetzt bis endlich der BMW Turbo kam.
Startseite News Galerie Highlights 4W Highlights 2W Sonderseiten Oldtimertreffen Über uns Links
F1 Arrows A6-2 (Cosworth) ex. Marc Surer
Rennsportgeschichte in der
Der F1 Bolide hat die Kult-Werkstatt wieder verlassen, bleibt aber in der Schweiz!